Mobil ins neue Jahr: Automobilwirtschaft und mehr (1)

(CC) Autowrack Sw 2 by FElix NoeLLeEs ist allgemein unstrittig, dass die Zukunft der Industrie in der Autofahrnation Deutschland zumindest auch von der Zukunft der Automobilwirtschaft abhängt. In diesen Tagen ist das Auto, von der Rallye Dakar über die Situation bei Opel (trotz gutem Preis-Schadstoff-Verhältnis) bis hin zu Details in der Rede des neuen US-Präsidenten Barak Obama, in aller Munde. Eine besondere Rolle spielt dabei die jetzt zur ‚Umweltprämie‚ umdeklarierte sogenannte ‚Abwrackprämie‘, zumal jetzt wo nach der Hessenwahl die Grünen beschlossen haben, dem zuvor als „umweltschädlich“ und „unsozial“ abgelehnten Konjunkturpaket II aus parteitaktischen Gründen doch zuzustimmen.

Zur Zukunft der Autoindustrie mit den Stichworten Bail-outs, Spritpeise, Elektroautos und des ÖPNV mit den Stichworten Bahn-Privatisierung, Stuttgart21, Hunger- oder Mindestlöhne für Busfahrer werde ich hier auf Green Renaissance in loser Folge eine Reihe von Artikeln veröffentlichen. Fragen und Anmerkungen sind dazu natürlich, wie immer, sehr willkommen.

Wolfgang G. Wettach

Advertisements

Eine Antwort zu “Mobil ins neue Jahr: Automobilwirtschaft und mehr (1)

  1. Pingback: Mobil ins neue Jahr - bei GreenRenaissance - Grüne Kraft für Europa - Wolfgang G. Wettach - http://gruene.wettach.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s