Fast kein Aprilscherz: IKEA LEKO

Screenshot LEKO

Wie u.a. better and green berichtet, wurde das Rätsel um den IKEA LEKO gelöst. Seit einigen Tagen geisterten Hinweise auf die oben dargestellte Website durchs Netz: mit einem Counter bis zum 31.3. und einem im IKEA-Stil verpackten Auto.

Sollte es sich dabei wirklich um ein Auto handeln? Die Titanic zeigt schon mal, wie das mit so einem Auto-Bausatz so wäre.

Das Geheimnis des IKEA LEKO ist jetzt allerdings gelüftet – und hat sich als halber Aprilscherz bzw. ganze Marketingaktion herausgestellt. Unter der Plane steckt – eine Online-Mitfahrzentrale für Frankreich, die Covoiturage IKEA, die zusammen mit dem WWF betrieben wird. Eine interessante Idee – und fast so weit weg vom bisherigen Marktfeld des Möbelhauses wie das Selbstbau-Auto.

Till Westermayer

Advertisements

Eine Antwort zu “Fast kein Aprilscherz: IKEA LEKO

  1. Pingback: Mobil ins neue Jahr: Automobilwirtschaft und mehr (2) « GREEN RENAISSANCE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s